wer ich bin


geboren in bern

mit 7 jahren tanzunterricht bei hedwig tabajdy (klassischer tanz), später bei beatrice tschumi und leonie stein (klassischer tanz, moderner tanz, akrobatik) und reina angel (flamenco).

der versuch, die schwerkraft mit dem eigenen körper zu überwinden, die disziplin im training, ausdruck durch den körper haben mich beeindruckt und geprägt. was gibt es schöneres als sprachlos durch den raum zu schweben?

vom "fliegen" zur "erde": reina angel hat als erste mein interesse am flamenco, tanz und musik, geweckt und ich habe ihr voller bewunderung beim tanzen und unterrichten - meine mutter hat bei ihr unterricht genommen - zugeschaut. danke reina!


5 jahre tanz- und tanzpädagogikausbildung an der folkwang-hochschule in essen/deutschland.
schwerpunkte: klassischer tanz (iren bartos), moderner tanz (hans züllig, jean cébron...), folklore und historische tänze (gisela reber), flamenco (alberto alarcón), musiktheorie, tanzgeschichte, kinetographie (tanzschrift)

in unmittelbarer nähe: das folkwang tanzstudio, das wuppertaler tanztheater von pina bausch, susa linke, reinhild hoffmann... aufbruch zu einer neuen epoche des tanzes.

auftritte mit der tanztruppe von alberto alarcón. stipendium für einen längeren aufenthalt in sevilla (Ana Maria Bueno, Manolo Marin), es folgen viele weitere aufenthalte in madrid (mercedes y albano, ciro, maria magdalena, pericets...)
vorstellungen in deutschland, der schweiz und holland.

rückkehr nach bern. beginn der unterrichtstätigkeit (unisport, tanzstudio leonie stein, münstergasskeller zusammen mit pablo de molina).

eigene flamencotanzschule an der münstergasse 39 in bern: FlamencoKellerBern


1990: eine lange gereifte idee wird realisiert: mitbegründung der peña flamenca "los caracoles" zusammen mit jürg gerster, christina hausammann und erika schläppi. flamencointeressierte aus bern und umgebung - später dehnt sich der kreis aus - treffen sich einmal im monat im FlamencoKellerBern. es wird getanzt, gespielt, gesungen, barbetrieb bis in die frühen morgenstunden. kleinere und grosse konzerte werden durch los caracoles organisiert (joaquín grilo 1993, vicente amigo 1994, parillas aus jerez etc.).


seit november 2015 NEU-F$: 2 tanzschulen unter einem dach! zusammen mit alicia lopez, an der rathausgasse 23 in bern